muensteralbum.de

muensteralbum.de

Münsters großes Fotoalbum

Startseite/Sport-Album/1.500 Ruderer starten bei der Frühjahrsregatta 2008 des RV Münster [24]

Rund 1.500 junge Ruderer in 750 Booten aus Städten wie Hamburg, Köln oder Bremen starteten bei der Frühjahrsregatta des RV Münster am 19. und 20. April 2008 auf dem Aasee. "Die Boote kommen aus ganz Nord- und Westdeutschland", so Regattaleiter Rolf Warnke vom Münsteraner Regatta Verein. Vor allem den Rudernachwuchs zieht es nach Münster. Der Schwerpunkt liegt nach Aussage des Veranstalters im Bereich der Junioren B (15/16 Jahre) und Junioren A (17/18 Jahre). Die Wettkampfstrecke liegt bei den Junioren B bei 1.500 m, bei den Junioren A bei 2.000 m - dieses ist genau die Länge des Aasee. Auch die meisten Ruderer der münsterschen Vereine Ruderverein Münster von 1882 und ARC zu Münster durften nach langem Wintertraining, Ergometer- und Langstreckentests auf dem Aasee erstmals über die normale Wettkampfstrecke antreten. "Gerade bei den ersten Starts ist ein Heimspiel ein kleiner Vorteil", hofft Holger Siegler, stellvertretender Vorsitzender Sport des RV Münster und Leiter des Landesleistungsstützpunkts Münster.