muensteralbum.de

muensteralbum.de

Münsters großes Fotoalbum

Startseite/Sport-Album/4. Volksbank Münster Marathon 2005 [20]

Kenia gegen den Rest der (Läufer-)Welt. Auch beim diesjährigen Volksbank Münster Marathon am 10. September 2005 bewiesen die Läufer aus Kenia ihre Klasse. Mit einem neuen Streckenrekord von 2:14:17 beendete der 29jährige Francis Kiprop die 42,195km. Platz zwei belegte sein Landsmann Ernest Kibor in 2:18:47, auf Platz drei landete der Vorjahressieger Simon Lopuyet. Die schnellste Frau kam aus Italien: Romina Sedoni lief bei 2:38:53 durchs Ziel. Die Plätze zwei und drei belegten Helena Tikhonova aus Russland mit 2:40:51 und Tatyana Bulyschenko aus der Ukraine mit 2:41:52. Die besten Deutschen waren Thomas Tegelkamp von der LT DSHS Köln mit 2:33:52 auf Platz vier bei den Männern und Kirsten Heckmann vom SV Brackwede mit 3:04:21 auf Platz vier bei den Frauen. Von den 3.973 Teilnehmern kamen 3.295 ins Ziel auf dem Prinzipalmarkt in Münster.