muensteralbum.de

muensteralbum.de

Münsters großes Fotoalbum

Startseite/SC Preußen-Album/3. Liga: SC Preußen Münster - Holstein Kiel [33]

"Enttäuscht", "körperloses Spiel", "desolate Leistung", "selber schuld" - deutliche Worte, die Trainer Pavel Dotchev nach der Heimklatsche gegen Holstein Kiel auf der Pressekonferenz fand. "Ein Schlag ins Gesicht zur richtigen Zeit" resümierte Dotchev und diese harsche Selbstkritik war nach der 0:3 Niederlage auch mehr als angebracht. Holstein Kiel ließ den Preußen keinerlei Freiraum und schnürte das Team komplett in der eigenen Hälfte ein. Es gab nicht eine gefährliche Torchanche in den ersten 45 Minuten für die Gastgeber. So verabschiedeten die 8.123 Zuschauer zur Halbzeit die Mannschaft mit einem lauten Pfeifkonzert in die Kabine. In Halbzeit 2 fuhren die Gäste ihre Aktivitäten um 2 Gänge zurück, was aber immer noch ausreichte, die Preußen im Griff zu halten. Mitte der zweiten Halbzeit stieß Mathew Taylor mit Gästetorwart Riedmüller zusammen und blieb mit einer stark blutenden Kopfwunde auf dem Rasen liegen. Wenig später erwischte es den eingewechselten Clement Halet der ebenfalls nach einem Zusammenstoß sogar einen kurzzeitigen Herzstillstand hatte. Sicherlich ein Tag, den die Preußen noch lange im Gedächtnis behalten werden. Die Tore: 0:1 Marcel Gebers (15.min), 0:2 Marc Heider (26.min), 0:3 Tim Siedschlag (34. min)