muensteralbum.de

muensteralbum.de

Münsters großes Fotoalbum

Startseite/Sport-Album/14. Volksbank Münster Marathon 2015 [80]

Volksfestartige Stimmung herrschte bereits am Start, an allen Powerpoints an der Strecke und im Ziel bei der 14. Auflage des Volksbank-Münster-Marathons am Sonntag, 06.09.2015. Es passte alles, wenngleich Windböen einen neuen, längst fälligen Streckenrekord verhinderten. Die Zuschauer waren in diesem Jahr trotz der morgendlichen Kälte von nur 10 Grad bereits früh am Start und an der Strecke. Die Stimmung war bombastisch, auf dem Prinzipalmarkt wurden die Läuferinnen und Läufer frenetisch gefeiert - eine Anerkennung, die so manchem Teilnehmer im Ziel die Tränen in die Augen trieb, überglücklich und emotional berührt. Nach 2:12:16 Stunden schaffte Josphat Kiprono aus Kenia mit 18 Sekunden Vorsprung erneut den Sieg, wie auch im vergangenen Jahr. Genau die 18 Sekunden fehlten ihm im vergangenen Jahr zum Streckenrekord. Zweiter wurde erwartungsgemäß sein Landsmann Weldon Kirui, der eine Zeit von 2:12:53 Stunden benötigte. Bei den Damen siegte Nancy Koech aus Kenia in einer Zeit von 2:30:23 Stunden, direkt mit dem vom Veranstalter angeheuerten 2:30 Stunden-Pacer, Roger Königs aus Belgien. Unter den ambitionierten Startern waren erstmals auch mehrere Läufer aus dem benachbarten Ausland: aus der Schweiz, Irland, Spanien und aus Frankreich. (Quelle: MüMa)