muensteralbum.de

muensteralbum.de

Münsters großes Fotoalbum

Startseite/SC Preußen-Album/3. Liga: SC Preußen - Hansa Rostock [40]

Bei Flutlicht-Atmosphäre sahen 9.411 Zuschauer ein umkämpftes und turbulentes 1:1-Unentschieden zwischen dem SC Preußen 06 e.V. Münster und dem F.C. Hansa Rostock. Die Tore von Philipp Hoffmann und Tobias Jänicke sorgten für den Entstand. Das Spiel wurde aber geprägt vom mehrfachen Abbrennen von Pyrotechnik in den Heimblöcken, das glücklicherweise nach einer zehnminütigen Spielunterbrechung zu Ende gebracht werden konnte und den Adlerträgern einen hart umkämpften Punkt an der Hammer Straße bescherte. Eine unrühmliche Schiedsrichterleistung bescherte den den Preußen einen Platzverweis: Laprevotte traf den Rostocker Marco Kofler unglücklich mit dem Fuß am Kopf, der daraufhin zu Boden ging. Nachdem der Referee die Situation beruhigt hatte, zückte er zur Überraschung und Empörung aller Fans die Rote Karte für den Preußenakteur. Einige unbelehrbare Preußenfans sorgten am heutigen Abend mehrfach für unschöne Szenen abseits des Spielgeschehens: Das wiederholte Abbrennen von Pyrotechnik führte zu einer zehnminütigen Spielunterbrechung (79.). Den Adlerträgern war zum Schluss der Begegnung anzusehen, dass sie 65 Minuten für einen Mann mehr mitlaufen mussten. Die Rostocker spielten nur noch um den Strafraum der Gastgeber herum, konnten aber auch keine Chancen mehr zu ihren Gunsten verzeichnen. Eine turbulente Partie endete 1:1-Unentschieden. (Quelle: SCP)