muensteralbum.de

muensteralbum.de

Münsters großes Fotoalbum

Startseite/Sport-Album/Turnier der Sieger 2013 [36]

Die junge Schwedin Angelica Augustsson hat im Großen Preis des Turniers der Sieger ihr Toppferd Mic mac du Tillard gesattelt. Bei der vierten Etappe der DKB-Riders Tour präsentierte sich die 13-jährige Fuchsstute dem Münsteraner Publikum frisch und schnell. Das Wort langsam scheint die Selle Francais-Stute nicht zu kennen. "Ich bin immer wieder beeindruckt wie schnell sie rennen kann", schmunzelte die sympathische Schwedin. Auf den zweiten Platz ritt Meredith Michaels-Beerbaum, die damit zur erfolgreichsten Reiterin des Turniers avancierte. Nachdem sie am Samstag mit Malou die Qualifikation gewonnen hatte, brachte sie einen Tag später den 12-jährigen Unbelievable an den Start. Meredith Michaels-Beerbaum versuchte jedoch vergebens die Zeit von Angelica Augustsson (41,89 Sekunden) zu knacken. Dritter wurde Carsten-Otto Nagel mit seinem EM-Pferd Corradina. Er ritt die 15-jährige Stute flott durch den Stechparcours ohne ein allzu hohes Risiko zu gehen. "Als ich gesehen habe, dass Angelica in Führung liegt, habe ich den ersten Platz direkt abgeschrieben", so Nagel. "Ich bin sehr zufrieden", erklärte Turniercheforganisator Hendrik Snoek nach vier Turniertagen. "Wir werden im kommenden Jahr wieder an kleinen Schräubchen drehen, aber insgesamt war die Resonanz und Stimmung bei Reitern und Zuschauern wirklich sehr gut", freute sich Hendrik Snoek.