muensteralbum.de

muensteralbum.de

Münsters großes Fotoalbum

Startseite/Sport-Album/DVV-Pokalfinale USC Münster - Schweriner SC im Gerry Weber Stadion in Halle/Westf. [44]

Selbst der aus Münster mitgebrachte WM-Hallenboden von 2002 konnte dem USC Münster im Gerry Weber Stadion in Halle/Westf. nicht den erwünschten 12. Pokaltitel bringen. Gegen das stark agierendes Team des Schweriner SC verlor das hochmotiviert aufspielenden Team um Trainer Axel Büring glatt mit 0:3 (19:25, 24:26, 23:25). Und das vor einer in Deutschland noch nie dagewesenen Rekordkulisse im Volleyball: 11.110 Zuschauer im restlos ausverkauften Gerry Weber Stadion - mehr als 3.000 Fans aus Münster - 1.900 davon kamen in 40 Reisebussen - ein Feeling in der Arena, das wohl jeder anwesende Zuschauer mehr als genoß. Highlight der Partie aus USC-Sicht: der Kurzeinsatz von Tonya 'Teee' Williams, die ihre aktive Karriere eigentlich letztes Jahr beendet hatte. Leider konnte sie der Partie aber auch nicht die entscheidenden Wendung geben. "Spaß gemacht hat es trotzdem", so Teee Williams nach dem Spiel und freute sich über den Jubel ihrer Fans. Doch auch nach dem verlorenen Pokalendspiel und nach der wohl nicht mehr erreichbaren Meisterschaft 2006 bleibt der USC Münster eines der Aushängeschilder im deutschen Volleyball. Das Team muss und wird die kommenden Monate nutzen, sich auf alte Tugenden zu besinnen und zu alter Stärke zurück zu finden - denn schließlich wollen in 2007 wieder 40 Busse nach Halle fahren!